Krems: Eine Stadt stellt sich vor!
–15%

Enge Gassen, romantische Winkel, barocke Pracht und repräsentative Häuser der Kremser Händler und Kaufleute. Besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt und erfahren Sie, wie sich Krems von einer florierenden Donau-Handelsmetropole zu einer pulsierenden Universitätsstadt entwickelte.

  • Weltkulturerbe der UNESCO
  • Barocke Pracht im Dom der Wachau
  • kompakt.kurzweilig.informativ
  • Deckenfresken des Kremser Schmidt im Dom der Wachau
Enthalten

Stadtführung mit Austria Guide 

Dauer1 Stunde 30 Minuten
KategorienStadtführungen, Städte & Kultur
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten
Wichtige Informationen

Treffpunkt: Blumeninsel vor dem Steinertor (Café Ulrich), Südtirolerplatz Krems
Eingeschränkt barrierefrei; eingeschränkt für Hunde zulässig. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie mich bitte unter +4369917038100
Die Tour findet bei jedem Wetter statt. Somit bei Bedarf Regenschutz mitnehmen. 

Zusätzliche InformationenSamstag-10h-Einzelflyer-2021.pdf

Veranstaltungsort

Blumeninsel vor dem Steinertor Krems
Südtirolerplatz, 3500 Krems an der Donau, Österreich
Tagesticket 4,-€; Parkautomaten vorhanden

Angeboten von

kremskultur
3500 - Krems an der Donau

Weitere Informationen

Der historische Stadtkern von Krems ist entzückend. Wir starten unseren Rundgang beim Steinertor, spazieren durch enge Gassen vorbei am Körnermarkt, Schlüsselamt, zum Dom der Wachau. Die Stadtpfarrkirche von Krems ist ein wahres Barock-Juwel mit Deckenfresken des berühmten Kremser Schmidt. Anschließend spazieren wir weiter zum Hohen Markt, der Wiege der ehemaligen Handelsstadt.

Erfahren Sie, wie Krems sich im Laufe der Jahrhunderte von der landesfürstlichen Handelsstadt zu einer modernen Schul- und Universtitätsstadt entwickelte.

0 Bewertungen
Für Krems: Eine Stadt stellt sich vor! gibt es keine aktuellen Bewertungen.
ab
€ 11,00 € 12,00

Ticket buchen

Gutschein kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.

TripAdvisor Bewertung

1 Review